Selbstverwaltung

Der rechtliche Träger des Kindergartens ist der gemeinnützige Verein Waldorfkindergarten Geislingen e.V. Die Aufgabe dieses Vereins besteht darin, den Betrieb eines Waldorf­kinder­gartens zu ermöglichen. Die Mitglieder des Vereins bestehen  aus den Eltern der heutigen und ehemaligen Kindergartenkinder und Freunden.

 

Der Kindergarten wird in Selbstverwaltung von Eltern und Erzieherinnen geführt. Die Aufgaben des Vereins (Verwaltung, Buchhaltung, Kassenführung, Organisation und Durchführung vom Second-Hand-Kleidermarkt/Frühlingsmarkt , Öffentlichkeitsarbeit, Elternarbeit) übernehmen weitgehend  ehrenamtlich tätige Men­schen. Dies ist nur aufgrund eines hohen Engagements der Eltern möglich.

 

Um die Qualität im Waldorfkindergarten zu sichern und weiter zu verbessern, haben sich Erzieherinnen, Verwaltung und Eltern verpflichtet, nach einem  Verfahren der Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung, München (GAB) zu arbeiten.