Leitbild

Wir achten die Entwicklung des unvergänglichen, individuellen und einmaligen Menschenwesens.

Wir wollen dem Kind durch Selbsterziehung ein liebevolles und bewusstes Vorbild sein, so dass es sich nachahmend seinem Schicksal gemäß auf Erden entwickeln kann.

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Lebensmotivation der Kinder zu stärken, indem wir ihre leiblichen, seelischen und geistigen Entwicklungsbedürfnisse erkennen, wecken und pflegen.

Wir wollen den Kindergarten so gestalten, dass alles Tätigwerden der Erwachsenen aus Erkenntnis und freiem Willen geschieht.

Unser Waldorfkindergarten ist offen für Menschen, unabhängig von ihrer politischen, religiösen, nationalen und ethnisch-kulturellen Zugehörigkeit.

 

 

Erarbeitet vom Konzeptionskreis, als Delegation des Vorstandes im Zeitraum März 98 – November 99.